Stadtmeisterschaft Halle 2018

Änderungen möglich

Bericht NRZ zur Absage der Stadtmeisterschaften

Emmerich, 20.12.2018

 

In den vergangenen Tagen hatte sich bereits angekündigt, was nun zur Realität geworden ist: Die Emmericher Hallenfußball-Stadtmeisterschaften sind abgesagt  und zwar sowohl in den Jugendklassen als auch bei den Senioren. Die Verantwortlichen haben die Notbremse gezogen. Denn die Entwicklungen der vergangenen Tage haben zu einer immens großen Unsicherheit geführt.
 

Am Anfang dieser Woche spitzte sich die Situation zu (wir berichteten). Der Grund dafür waren die tumultartigen Szenen bei der letzten Auflage des Turniers im Vorjahr. Ein Spieler der DJK Hüthum-Borghees hatte damals einen Schiedsrichter angegriffen. Der Akteur wurde aus dem Verein verbannt, die DJK entschuldigte sich. Die Unparteiischen hatten die Vorfälle aber nicht vergessen und augenscheinlich auch nicht verziehen.

Schon vor zwei Monaten hatte Kreisschiedsrichter-Obmann Norbert Brunnstein nämlich unmissverständlich mitgeteilt, dass keine Schiedsrichter aus dem Kreis Rees-Bocholt Spiele der ersten und zweiten Seniorenmannschaften pfeifen werden, sollte die DJK Hüthum an diesen Turnieren teilnehmen. Anwesende dieser Sitzung haben aber bestätigt, dass Brunnstein gleichwohl sagte, Unparteiische aus anderen Kreisen besorgen zu wollen, sodass die korrekte Durchführung der Veranstaltung nicht gefährdet sei.

Erst in der vergangenen Woche änderte sich die Lage, als dem Ausrichter SV Vrasselt mitgeteilt wurde, dass sich die Referees aus den anderen Kreisen mit ihren Kollegen aus Rees-Bocholt solidarisiert hätten und ebenfalls nicht pfeifen würden. Zwar hatten sich zumindest zwei namentlich bekannte Schiedsrichter aus dem Kreis dazu bereiterklärt, die Spiele in der Hansahalle zu leiten – wenn sie angesetzt würden. Doch genau dies lehnte Brunnstein auch gegenüber den Verantwortlichen vom Stadtsportbund Emmerich ab.

Guido Langer, Fachwart Fußball beim SSB, ist von dieser Einstellung tief enttäuscht. "Es ist schade, aber hier wird ein Verein in Sippenhaft genommen, dem können wir uns nicht unterwerfen", sagte Langer der "Rheinischen Post", der wiederum sehr stolz darauf ist, dass alle sechs Emmericher Vereine Verständnis für die Absage gezeigt hätten. "Es ist ein sehr positives Signal, dass wir in Emmericher da so viel Zusammenhalt haben." Maik de Vries, Obmann der DJK Hüthum, hatte schon frühzeitig erklärt, dass sein Verein nicht freiwillig auf die Teilnahme verzichten wird.

Dass jetzt die komplette Veranstaltung abgesagt wurde, macht ihn betroffen. "Es tut mir leid für den SV Vrasselt, der da schon viel Arbeit reingesteckt hat, und auch für die Jugendlichen, die jetzt nicht spielen können", erklärte er. "Aber wir sind nicht in einer Diktatur. Eine Person sollte sich mal überlegen, ob sie von ihrer Aufgabe nicht freiwillig zurücktreten sollte." Neben dem möglichen Image-Schaden für den Emmericher Fußball beziehungsweise vor allem für das Schiedsrichterwesen sind die Stadtmeisterschaften in den letzten Wochen des Jahres immer auch eine finanziell lukrative Veranstaltung.

"Wir konnten glücklicherweise gerade noch die Bestellungen bei unseren Lieferanten stornieren", sagte SVV-Obmann Georg Stratmann, der zudem deutlich macht, dass eine Teilabsage der Stadtmeisterschaften – also nur die Spiele der ersten und zweiten Senioren-Mannschaften ausfallen zu lassen – keine Alternative gewesen sei. "Die ursprüngliche Planung der Stadtmeisterschaft ist unter den neuen Gegebenheiten, nicht zu realisieren und würde auch in keinem Zusammenhang mit dem verbundenen Aufwand für eine kurzfristige Neuplanung stehen. Wir bedauern es über alle Maßen, dass Unbeteiligte von diesen Querelen betroffen sind, aber vielleicht ist es an der Zeit, auch mal ein Zeichen zu setzen."

Hallenfußballregeln.pdf
PDF-Dokument [100.7 KB]

Spielpläne Junioren

Spielpläne Damen und Mädchen

Bekanntmachungen

Info Datenschutzverordnung

Mitgliedschaft/Aufnahme

Schlagzeilen/Events

Spiele und Ergebnisse

Spielplan >>hier klicken Spielplan + Ergebnisse

Trainingsplan

Trainingsplan
Aktuelle Filmberichterstattung vom Fußball unserer Region

Klicks seit 26.Sept. 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
SV Emmerich-Vrasselt 1912 e.V.