ARCHIV B-Jugend 13/14

B-Jugend 2013/14

Untere Reihe v.L.: Marvin Lackermann, Pascal Convent, Lars Verbücheln,
Lukas Wehrle, Daniel Vollmer, Jetmir Berisha, Cem Altun.
Hintere Reihe v.L.: Co-Trainer Rolf Lackermann, Nick Hausen, Moritz Calaminus,
Mike Gallinger, Felix Langela, Jan Hegmann, Linus Klaßen, Trainer Dennis Schütz

B-Jugend wird Stadtmeister 2013 !

Hallen-Stadtmeister 2013: SVV B-Jugend

Im Rennen um den diesjährigen Stadtmeistertitel in der Halle konnte sich unsere B-Jugend gegen die Konkurrenz durchsetzen. Am Ende entschied nur ein Tor mehr in der Bilanz aller Tore, aber das Team von Dennis Schütz und Rolf Lackermann zeigte Herz, Einsatzwille und spielerische Fähigkeiten, die den Titel der Emmericher Stadtmeisterschaften brachte.

Im ersten Spiel wurde die SG Hüthum/Praest mit einem souveränen 10:0 geschlagen. Im zweiten Spiel kam es dann zum Duell der Titelanwärter von Rheingold und SVV. Beide trennten sich in einem hockklassigen Spiel 1:1. Im dritten Spiel war die Fortuna aus Elten ohne Chance und verlor gegen den SVV klar mit 11:1.

Da Rheingold ebenfalls, neben dem Unentschieden, alle Spiele gewann, ging es für den SVV im letzten Spiel nicht nur darum das Spiel zu gewinnen, sondern auch möglichst hoch. Ein schwierges Unterfangen, hatten die Eintrachter doch einiges dagegen zu setzen. Insbesondere ihr Torwart lief zu Hochform auf, sodass jede Menge SVV-Chancen nicht zum Erfolg führten. Der SVV gab aber nicht auf, legte noch mehr Einsatzwillen an den Tag und hatte vor allem die nötige Geduld immer wieder neue Chancen zu erspielen. In einem äußerst spannenden Spiel und furiosem Ende siegte der SVV dann mit 5:1 gegen die Eintracht aus Emmerich, was den Titel für die Jungs brachte.

 

Tolle Leistung ! Herzlichen Glückwunsch zur Stadtmeisterschaft !    

Artikel: Ein Tor entscheidet... (Klick auf WAZ-Button)

... lade FuPa Widget ...
Hallenstadtmeisterschaft Emmerich B-Jugend auf FuPa

Bittere Niederlage

DjK Rhede – SV Vrasselt 2:0 (1:0)
Rhede, 10.11.2013

Eine ganz bittere Niederlage gegen DjK Rhede im Abstiegskampf. Nach der starken Teamleistung aus der vergangenen Woche gegen TuB Bocholt kam heute die Kehrseite der Medaille zum Vorschein. Viele technische, sowie taktische Fehler in den eigenen Reihen zermürbten unser eigenes Spiel. Dabei war die Partie völlig ausgeglichen. Nach einem zweifelhaften Elfmeter ging DjK Rhede mit 1:0 in Führung, obwohl Daniel Vollmer den Elfmeter grandios gehalten hat. Allerdings versagte das ganze Team beim Nachschuss und schaute seelenruhig zu, wie DjK den Ball ins Tor beförderte. Aber die Mannschaft gab nicht auf und hatte nach mehreren Chancen kurz vor der Halbzeit einen Pfostenschuss zu verbuchen. Auch in der zweiten Halbzeit kämpfte sich das Team zurück. Aber es fehlt momentan einfach das Quäntchen Glück in den eigenen Reihen. Das 2:0 war das Ergebnis einer ungeschickten Roten Karte 13. Minuten vor dem Schlusspfiff.  DjK Rhede hatte sich gut auf uns eingestellt und wir fanden keine Mittel die Abwehr zu durchbrechen.

Jetzt haben wir zwei Wochen Spielpause, in denen konzentriert die verlorenen Partien aufgearbeitet werden. In der Mannschaft steckt Potenzial, unsere Aufgabe ist es dieses Potenzial auf den Platz zu bekommen.

Es liegt viel Arbeit vor uns, aber wir glauben an das Team. Dennoch ist uns bewusst, dass wir nun voll im Abstiegskampf stecken… Aber wir geben nicht auf und verlieren das Ziel „Erhalt Leistungsklasse" nicht aus den Augen.

Dennis Schütz

TUB Bocholt - SV Vrasselt 2:2 (0:2)

Vrasselt 03.11.2013

Nach einigen Niederlagen am Stück, nun endlich der erste Achtungserfolg für den SVV in der Leistungsklasse. Eine überragende Teamleistung des SVV führt zu einem Punkt in TuB Bocholt. Schon in den letzten Partien war der SVV gleichwertig und hat unglücklich verloren. Nachdem das Spielsystem auf einen traditionellen Libero umgestellt wurde, wurde die Mannschaft  nun endlich für Ihr Engagement belohnt. Ausgelassene, hochwertige Torchancen… erst in der 79 Spielminute der Ausgleich… lassen rückblickend einen faden Beigeschmack auf das Spiel, denn drei Punkte hätte die B-Jungend des SVV verdient.

Es fehlt noch an vielen Ecken und Kanten, die Stellschrauben müssen noch richtig justiert werden, dafür braucht die Mannschaft noch Zeit. Eine positive Entwicklung von Spiel zu Spiel ist jedoch festzustellen, es ist nur eine Frage der Zeit, wann die nächsten Punkte eingeholt werden. Vielleicht schon am Wochenende gegen DJK Rhede, ein unmittelbarer Konkurrent um den Abstieg.

Weiter geht’s …

Trainer Dennis Schütz

Bekanntmachungen

Schlagzeilen/Events

Spiele und Ergebnisse

Spielplan >>hier klicken Spielplan + Ergebnisse

Trainingsplan

Trainingsplan
Aktuelle Filmberichterstattung vom Fußball unserer Region

Klicks seit 26.Sept. 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
SV Emmerich-Vrasselt 1912 e.V.