Paul Dickerboom gegen Real Madrid

Paul Dickerboom, Trainer der A-Junioren des SV Vrasselt, nahm mit der Traditionsmannschaft des MSV Duisburg an „Budenzauber Ruhrpott“ in der Dortmunder Westfalenhalle teil. Dabei traf der Emmericher auch auf einen Welt- und Europameister.

Szene vom Oldie-Hallenturnier in Dortmund aus dem Spiel MSV Duisburg - Borussia Mönchengladbach. Von links die Duisburger Carsten Wolters, Andreas Voss und Dirk Langerbein; rechts an der Bande Aydin Erdal und Paul Dickerboom.

Emmerich. Mit der Traditionself des MSV Duisburg nahm jetzt Paul Dickerboom am „Budenzauber Ruhrpott“ in der Dortmunder Westfalenhalle teil.
Vor 5500 Zuschauern kam es dabei für den Trainer der A-Junioren des SV Vrasselt, der auf dem Foto hinter der Bande als Dritter von rechts zu sehen ist, auch zum Duell mit einer Auswahl von Real Madrid, in der unter anderem auch Christian Karembeu, Weltmeister 1998 und Europameister 2000 mit Frankreich, spielte. Die Zebras unterlagen den Königlichen mit 0:3, zogen aber durch einen 4:0-Sieg gegen Borussia Dortmund ins Halbfinale ein. Dort war dann aber gegen den späteren Sieger Borussia Mönchengladbach Schluss.

Paul Dickerboom gegen Real Madrid | WAZ.de,  Artikel vom 30.12.2013

Bekanntmachungen

Schlagzeilen/Events

Spiele und Ergebnisse

Spielplan >>hier klicken Spielplan + Ergebnisse

Trainingsplan

Trainingsplan
Aktuelle Filmberichterstattung vom Fußball unserer Region

Klicks seit 26.Sept. 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
SV Emmerich-Vrasselt 1912 e.V.